Zum Inhalt springen
Stephan Weil, Edelgard Bulmahn und und Stephan und Stephan Degenhardt

22. Januar 2006: Edelgard Bulmahn und Stephan Weil zu Gast beim SPD-Ortsverein Hannover-Mitte

Edelgard Bulmahn und Stephan Weil, Kämmerer der Landeshauptstadt Hannover und Oberbürgermeisterkandidat, folgten der Einladung zum Neujahrsempfang der SPD Hannover-Mitte.
Stephan Degenhardt, Vorsitzender der SPD im Herzen der Stadt, freute sich über den großen Zuspruch von Bürgerinnen und Bürgern sowie von Vertretern von Vereinen und Einrichtungen, den der erste Neujahrsempfang der SPD Hannover-Mitte fand. Er kündigte eine Wiederholung des Empfangs für das kommende Jahr an. Edelgard Bulmahn hob in ihrem Grußwort die Bedeutung der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit hervor. Mit dem Investitionsprogramm der Bundesregierung in Höhe von 25 Milliarden Euro werden starke Impulse für Wachstum und Arbeit gesetzt. Sie begrüßte auch, dass die steuerliche Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten erheblich verbessert werden soll. Die ehemalige Bundesministerin machte dabei deutlich, dass die SPD im Gegensatz zur Union der Meinung ist, dass die Kosten für alle Kinder bis 14 Jahren vom ersten Euro an von der Steuer absetzbar sein sollen. Bislang ist vorgesehen, dass für Kinder bis sechs Jahren Kosten erst ab 1.000 Euro absetzbar sind. Dies benachteiligt Geringverdiener und Alleinerziehende. Edelgard Bulmahn würdigte darüber hinaus den Einsatz der ehrenamtlich Engagierten. Stephan Weil sprach sich dafür aus, die City als Einkaufs- und Ereignisort noch attraktiver zu machen. Die Innenstadt muss dabei auch ein Ort sein, in dem Menschen, die auf die Schattenseite der Gesellschaft geraten sind, ihren Platz haben. Ein großes Ereignis wird in diesem Jahr für die Hannoverannerinnen und Hannoveraner sowie die Fans der WM-Teilnehmer die Fußballweltmeisterschaft sein. Das Motto Zu Gast bei Freunden wird in Hannover durch viele Aktivitäten und Veranstaltungen mit Leben gefüllt.

Vorherige Meldung: Neujahrsempfang der AWO im Westen Hannovers

Nächste Meldung: Jubilarehrung mit Edelgard Bulmahn und Wolfgang Jüttner

Alle Meldungen