Zum Inhalt springen
SPD Logo Würfel

23. Mai 2011: 100 Prozent Erneuerbare Energien bis 2050

Während die Bundesregierung noch darüber debattiert, wie sie ihre fatale Entscheidung der Laufzeitverlängerung für ältere Atomkraftwerke wieder rückgängig machen kann, hat die SPD in einem 50-Punkte Plan konkrete Vorstellung von der Energieversorgung der Zukunft vorgelegt. Ziel ist es bis 2050 die gesamte Energieversorgung in Deutschland durch Erneuerbare Energien zu decken. Dazu sollen bis 2020 auch alle deutschen Atomkraftwerke abgeschaltet werden.

Die SPD will mit ihrem Energiekonzept die Weichen dafür stellen, Deutschland zur energie- und ressourceneffizientesten Volkswirtschaft der Welt zu machen. Dabei braucht es eine Energiewirtschaft auf der Basis der erneuerbaren Energien, die alle nationalen Ressourcen so intelligent und so effizient wie möglich nutzt. Hierzu ist auch eine Energiepolitik unabdingbar, die Stadtwerken und dezentralen Strukturen eine größere Bedeutung für eine nachhaltige Energieversorgung beimisst. In einem entschlossenen Umbau der Energieversorgung liegen darüber hinaus auch riesige Chancen für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Weitere Informationen:

Vorherige Meldung: Edelgard Bulmahn zu politischen Gesprächen in Israel

Nächste Meldung: Zivile Krisenprävention hat Vorrang

Alle Meldungen