Edelgard Bulmahn erneut Mitglied im Auswärtigen Ausschuss

Konst Aa 1
 
 

In dieser Woche haben sich die Ausschüsse des Deutschen Bundestages konstituiert. Die hannoversche Abgeordnete und Bundestagsvizepräsidentin Edelgard Bulmahn wurde, wie schon in der vergangenen Wahlperiode, als ordentliches Mitglied im Auswärtigen Ausschuss gewählt.

 
Konst Aa 2
 

Bereits im Dezember hat der Deutsche Bundstag beschlossen, welche Ausschüsse in der 18. Wahlperiode eingerichtet werden. Die Ausschüsse entsprechen im Wesentlichen dem Zuschnitt der Bundesministerien. Sie leisten die inhaltliche Arbeit, bevor Gesetzentwürfe oder Anträge vom Plenum des Deutschen Bundestages beschlossen werden. In dieser Wahlperiode sind es 23 Ausschüsse.

Sieben von ihnen werden in den kommenden vier Jahren von Abgeordneten der SPD-Fraktion geleitet.

 

Mehr über die Arbeitsgruppen der SPD-Bundestagsfraktion finden Sie hier:

Informationen zu den Ausschüssen des Deutschen Bundestages finden Sie hier: