365 Orte im Land der Ideen

 

Die erfolgreiche Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank zeichnen im nächsten Jahr erneut die 365 besten Orte im „Land der Ideen“ aus. Dazu zählen „Orte“, die zukunftsweisende Ideen und Projekte entwickeln und umsetzen. Jeden Tag des nächsten Jahres steht ein "Ort" im Mittelpunkt und präsentiert seine Idee mit einer besonderen Veranstaltung. Deutschland ist das Land der Ideen und Innovation. Viele Menschen - Erfinder, Künstler, Wissenschaftler, Unternehmer - einige auch aus Hannover, haben es dazu gemacht.

In Hannover wurden im Jahr 2007 das Schul- LAB der IGS Mühlenberg und in diesem Jahr das Unternehmerinnenzentrum Hannover mit der Auszeichnung gewürdigt.
Edelgard Bulmahn, MdB ruft alle engagierten Bürgerinnen und Bürger sowie alle Initiativen und Institutionen auf, sich um den Titel „Ausgewählter Ort 2009“ zu bewerben!
Teilnehmen können Unternehmen und Forschungsinstitute, Kunst- und Kultureinrichtungen, Schulen, Universitäten, soziale Einrichtungen und Initiativen.

Teilnahmeschluss ist der 3. Oktober 2008. Mehr Informationen sowie Bewerbungsunterlagen gibt es im Internet unter www.365-orte.land-der-ideen.de