Nachrichten

Auswahl
Bulmahn Edelgard Gross
| 1 Kommentar
 

Bulmahn zur Bleiberechtsänderung: „Bleiberechtsgesetz ist ein Kompromiss mit sozialdemokratischem Stempel“

Stellungnahme von Edelgard Bulmahn zur Verabschiedung des „Gesetzes zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung“. Am Donnerstag, dem 2. Juli 2015, wurde das Gesetz im Bundestag verabschiedet. „Das Bleiberechtsgesetz ist ein Kompromiss mit sozialdemokratischem Stempel“, so Bulmahn. mehr...

 
Bulmahn Edelgard Gross
 

Bundestag stimmt Verhandlungen für drittes Griechenland-Hilfspaket zu

Nach einer emotionalen und an eindringlichen Appellen reichen Debatte über die Zukunft und das Wesen der Europäischen Union stimmte der Bundestag am Freitag, 17. Juli 2015, dafür, der Bundesregierung ein Verhandlungsmandat für ein drittes Hilfspaket für Griechenland zu erteilen.
Ich möchte Ihnen hier erläutern, warum ich für Verhandlungen über das Hilfspaket gestimmt habe.
mehr...

 
Logo Fraktion vor Ort
 

Fraktion vor Ort: Menschenwürdiges Sterben ermöglichen - Zum Umgang mit der Sterbehilfe

Einladung der SPD-Bundestagsfraktion zu Fraktion vor Ort: "Menschenwürdiges Sterben ermöglichen - Zum Umgang mit der Sterbehilfe". Die vier hannoverschen SPD-Abgeordneten Edelgard Bulmahn, Caren Marks, Matthias Miersch und Kerstin Tack diskutieren mit Gästen am Dienstag, dem 14. Juli 2015 um 19:30 Uhr in der üstra-Remise in Hannover. mehr...

 
Vp Bulmahn 29.13-017.jpg
| 3 Kommentare
 

Richtigstellung: Falsche Presseerklärung zum Thema Asylrecht im Umlauf

Am heutigen Vormittag wurde im Namen von Edelgard Bulmahn eine Pressemitteilung zum Thema „Nein zur weiteren Beschneidung des Asylrechts“ verschickt. Diese wurde von Edelgard Bulmahn weder verfasst noch versendet und spiegelt in keiner Weise ihren Standpunkt wieder. Edelgard Bulmahn hat bereits Strafanzeige gestellt. mehr...