Edelgard Bulmahn zur Vorsitzenden des Kuratoriums der Humboldt-Universität gewählt

 
Foto: bulmahn_20.02.14-013_13x18
 

Das Kuratorium der Humboldt-Universität zu Berlin hat auf seiner Sitzung am 22. September 2017 Edelgard Bulmahn, ehemalige Bundesministerin für Bildung und Forschung, einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. Als Stellvertretende Vorsitzende ist die Juristin Dr. Christine Hohmann-Dennhardt, ehemalige Politikerin in Hessen und ehemalige Richterin des Bundesverfassungsgerichts, wiedergewählt worden.

 

Das Kuratorium der Humboldt-Universität zu Berlin hat auf seiner Sitzung am  22. September 2017 Edelgard Bulmahn, ehemalige Bundesministerin für Bildung und Forschung, einstimmig zur Vorsitzenden gewählt. Als Stellvertretende Vorsitzende ist die Juristin Dr. Christine Hohmann-Dennhardt, ehemalige Politikerin in Hessen und ehemalige Richterin des Bundesverfassungsgerichts, wiedergewählt worden.

Zum Artikel auf der Internetseite der Humboldt-Universität