Edelgard Bulmahn beim Stand der "Aktion Kindertraum" auf dem fun-Kinderfest in Hannover

Kinderfest Rathaus4
 

Edelgard Bulmahn am Stand der "Aktion Kindertraum"

 

Großes Kinderfest rund ums Rathaus in Hannover. Am Sonntag, dem 14. Juli feierten mehr als 80.000 Menschen das Fun-Festival mit einer Vielzahl von Attraktionen speziell für Kinder.
Tatkräftig mit dabei war auch Edelgard Bulmahn, die vier Stunden am Infostand der "Aktion Kindertraum" mithalf.

 
Ffn Interview2
 

Edelgard Bulmahn im Interview mit Radio ffn

Großes Kinderfest rund ums Rathaus in Hannover. Am Sonntag, dem 14. Juli feierten mehr als 80.000 Menschen das Fun-Festival mit einer Vielzahl von Attraktionen speziell für Kinder.
Tatkräftig mit dabei war auch Edelgard Bulmahn, die vier Stunden am Infostand der "Aktion Kindertraum" mithalf.

"Das Engagement von "Aktion Kindertraum" für benachteiligte Kinder und Jugendliche ist vorbildlich und verdient höchste Anerkennung", sagte Bulmahn im Interview mit Radio ffn im Vorfeld des Kinder-Festivals. "Deshalb werde ich den ganzen Nachmittag den Stand am Rathaus mitbetreuen. Mein besonderer Dank gilt Ute Friese, die ihre ganze Kraft in die Arbeit für Kinder steckt."

 

 

"Die Aktion Kindertraum" realisiert für betroffene Kinder und Jugendliche Hilfsmaßnahmen, unterstützt aber auch Förderungen für Betroffene in Notsituationen, die z. B. durch Krankheit, Unfall-, Katastrophen- und Krisensituationen, soziale Härte sowie Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung entstanden sind.

Besonders für die Familien von behinderten, schwer kranken oder sozial schwachen Kindern ist die Erfüllung ihres Herzenswunsches kaum zu realisieren. Deshalb hat es sich "Aktion Kindertraum" zur Aufgabe gemacht, die Träume dieser Kinder zu verwirklichen und zu helfen, dass ihre Schicksale nicht vergessen werden und sie nicht ins gesellschaftliche Abseits geraten.

Kinderfest Rathaus5