Anpacken - Mitmachen: Schülerwettbewerb zu 60 Jahren Grundrechte

 

Das Bundesministerium der Justiz und die Bundeszentrale für politische Bildung haben einen Schülerwettbewerb zum 60. Geburtstag der Grundrechte im Mai 2009 initiiert. Edelgard Bulmahn, MdB ruft alle Schülerinnen und Schüler auf sich an dem Wettbewerb „60 Jahre Grundrechte“ zu beteiligen.

Seit bald 60 Jahren regelt unsere Verfassung, das Grundgesetz unser Zusammenleben in Deutschland. Den Menschen in unserem Land garantiert sie die Unantastbarkeit der Menschwürde und Grundrechte, wie etwa die Meinungsfreiheit,
die Religionsfreiheit, die Demonstrationsfreiheit, die Pressefreiheit und die
Vereinigungsfreiheit. Das heißt, man darf sagen, was man denkt, Glauben und bekennen, was man will, auf die Straße gehen, um für eine Überzeugung einzutreten, frei Bericht erstatten über Missstände in Politik und Gesellschaft, Parteien, Vereine und Gewerkschaften gründen, um die eigenen Interessen besser durchsetzen zu können.
Alle Schülerinnen und Schüler auf sind herzlich eingeladen, teilzunehmen und sich mit ihren Rechten auseinanderzusetzen. Dabei gibt es attraktive Preise zu gewinnen!

Teilnehmen können Klassen, Kurse und Arbeitsgemeinschaften der Klassenstufen 5 bis 11. Alle Informationen für Interessierte unter www.bmj.de/schuelerwettbewerb.
Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2008.