Was mir wichtig ist!

In meiner politischen Arbeit habe ich mich mit ganz unterschiedlichen Themen beschäftigt. Über lange Jahre habe ich die bildungs- und forschungspolitische Arbeit innerhalb meiner Partei und Fraktion aktiv gestaltet. Von 1998 bis 2005 habe ich in diesem Bereich auch als Bundesministerin für Bildung und Forschung Verantwortung in der Bundesregierung übernommen. Seit 2005 bin ich Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaft und Technologie des Deutschen Bundestages.

Ich möchte Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen, was mir, nicht nur in meiner politischen Arbeit, wichtig ist:

Würfel ohne Text

Warum mir Bildung wichtig ist!
Chancengleichheit in der Bildung ist ein Grundstein einer demokratischen Gesellschaft. Bildung entscheidet in einem besonderen Maße über Teilhabe und Lebenschancen. mehr...

 
Würfel ohne Text

Warum mir Gute Arbeit wichtig ist!
"Die Würde des Menschen ist unantastbar." (Artikel 1, GG). Dieser Grundsatz muss auch für Arbeit gelten. mehr...

 

 

Argumentationskarte