Nachrichten

Auswahl
 

Anpacken - Mitmachen: Schülerwettbewerb zu 60 Jahren Grundrechte

Das Bundesministerium der Justiz und die Bundeszentrale für politische Bildung haben einen Schülerwettbewerb zum 60. Geburtstag der Grundrechte im Mai 2009 initiiert. Edelgard Bulmahn, MdB ruft alle Schülerinnen und Schüler auf sich an dem Wettbewerb „60 Jahre Grundrechte“ zu beteiligen.
Seit bald 60 Jahren regelt unsere Verfassung, das Grundgesetz unser Zusammenleben in Deutschland. Den Menschen in unserem Land garantiert sie die Unantastbarkeit der Menschwürde und Grundrechte, wie etwa die Meinungsfreiheit,
die Religionsfreiheit, die Demonstrationsfreiheit, die Pressefreiheit und die
Vereinigungsfreiheit. mehr...

 
 

Bürgersprechstunde

Die SPD-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Bundesministerin Edelgard Bulmahn bietet am Dienstag, 9. September 2008, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr eine Sprechstunde in ihrem Bürgerinnen- und Bürgerbüro in der Limmerstr. 23 (Eingang Fortunastraße) an.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen. Es wird um telefonische Anmeldung unter Tel. 0511- 45 36 38 gebeten.
mehr...

 
 

„Schüler helfen leben“ – bundesweiter sozialer Tag zugunsten von Hilfsprojekten in Südosteuropa

Edelgard Bulmahn begrüßt und unterstützt das bundesweit wirkende Schülerprojekt „Schüler helfen Leben e.V.“ (SHL) zugunsten von Jugend- und Bildungsprojekten in Südosteuropa.
Die Schüler werden am 8. Juli 2008 für einen Tag von Unternehmen und Privatpersonen beschäftigt und dafür entlohnt. Die Spanne der Tätigkeiten ist breit und reicht von Kopieren, Akten sortieren, Aufräumen bis zur Gartenarbeit und Einkaufen. Vom Lohn werden Projekte wie beispielsweise die Instandsetzung von zerstörten Schulen und Kindergärten auf dem Balkan, die Gründung von Tagesstätten für behinderte Kinder sowie von Jugend- und Ausbildungszentren im Kosovo, in Bosnien/Herzegowina, Rumänien, Mazedonien und Serbien finanziert.
Im v mehr...

 
 

Auszeichnung für engagierte Schulen - Edelgard Bulmahn wirbt bei Schulen für Teilnahme

Die Ausbildungsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern ist eines de zentralen Themen in der aktuellen Bildungsdebatte: Wie können Schulen ihre Schüler optimal auf den Beruf vorbereiten. Um das Engagement von Schulen und ihre Projekte bekannt zu machen und einen Austausch zwischen ihnen herzustellen, schreiben die Wirtschaftsjunioren Deutschland auch in diesem Jahr wieder den Bundesschulpreis „Fit for Job“ aus.
„Ich begrüße dieses Engagement“, sagt dazu die Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn. mehr...

 
 

Ausbildungsbonus schafft neue Chancen in unserer Region

Der Deutsche Bundestag hat heute mit den Stimmen der SPD-Fraktion einen Ausbildungsbonus für Altbewerber verabschiedet. Junge Menschen, die sich um einen Ausbildungsplatz bewerben und länger als ein Jahr keinen finden, sollen mit dem Ausbildungsbonus eine deutlich bessere Chance auf einen Ausbildungsplatz erhalten. Jeder Betrieb der mit einem Altbewerber, der sonst keine neue Chance erhalten hatte, einen Ausbildungsvertrag abschließt, erhält einen Bonus zwi-schen 4.000 und 6.000 Euro. Die Agentur für Arbeit in Hannover wird den Ausbildungsbonus für Altbewerber vergeben und unterstützt die Betriebe, wenn notwendig auch mit sozialpädagogischer Begleitung. „Da mehr...

 
 

Jugendliche mit einem Stipendium des Bundestages für ein Jahr in die USA

Auch im Sommer 2009 können wieder Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages für ein Jahr in die USA reisen. Diese Möglichkeit eröffnet das zwischen dem Deutschen Bundestag und dem Kongress der USA beschlossene Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP).
In den USA wohnen die Jugendlichen in Gastfamilien. Die Schülerinnen und Schüler besuchen die High School, die jungen Berufstätigen absolvieren im Anschluss an den Collegebesuch ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. mehr...

 
 

Postfiliale Linden-Nord - Bulmahn appelliert an Deutsche Post AG von Schließung Abstand zu nehmen


In einem Schreiben an den Regionalgebietsbereichsleiter Nord der Deutschen Post AG Dirk Leibold appelliert die hannoversche Bundestagsabgeordnete und ehemalige Bundesministerin Edelgard Bulmahn (SPD) von den Schließungsabsichten der Postfiliale im Kötnerholzweg Abstand zu nehmen.
„Besonders ältere Menschen, aber auch Berufstätige, die auf einen qualitativ guten Service angewiesen sind, wären von der Schließung des Standortes Kötnerholzweg sehr stark betroffen. Der Weg zur Postfiliale am Lindener Markt ist diesen Menschen nicht zuzumuten“, hebt Bulmahn in dem Schreiben hervor. I mehr...

 
 

Jugendfreiwilligendienste werden gestärkt

Jugendfreiwilligendienste sind eine wichtige Säule der Jugendpolitik und des bürgerschaftlichen Engagement. Freiwilligendienste stärken die Selbstständigkeit, das Selbstbewusstsein sowie die Bereitschaft, für andere Menschen Verantwortung zu übernehmen.
Durch die geplante Einführung des Gesetzes zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten (JFDG) sollen die Gesetze zur Förderung eines freiwilligen sozialen Jahres und eines freiwilligen ökologischen Jahres in ein einheitliches Gesetz überführt werden und die Erfolgsmodelle noch attraktiver gemacht werden. mehr...

 
 

Bundestag beschließt BAföG-Reform – SPD setzt Erhöhung durch und verhindert Volldarlehen

An kaum einem anderen Gegenstand lässt sich die Bedeutung der SPD in der Großen Koalition so gut ablesen, wie beim BAföG. Denn über eines sollte sich niemand Illusionen machen: Union und FDP hätten ihre Ankündigungen aus dem Wahlkampf 2005 sicher verwirklicht, das BAföG zugunsten eines Leistungsstipendien und Kreditsystems abzuschaffen. Die Auswirkungen auf Schuldenberge und vor allem auf die Chancengleichheit für junge Menschen aus sozial schwachen bildungsfernen Familien und auch jungen Frauen wären absehbar. mehr...