Nachrichten

Auswahl
09-12-03 SPD Fortschrittspreis
 

Fortschrittspreise der SPD vergeben

Auf Initiative der ehemaligen Bundesforschungsministern Edelgard Bulmahn haben der SPD-Parteivorstand und das Wissenschaftsforum der Sozialdemokratie erstmals einen Fortschrittspreis ausgeschrieben. Ausgezeichnet wurden jeweils eine Diplomarbeit sowie eine Dissertation, die einen herausragenden gesellschaftlichen Beitrag geleistet haben. Die Preise wurden am 03. Dezember 2009 in Berlin von SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles überreicht. mehr...

 
Edelgard Bulmahn
 

Einladung zur BürgerInnensprechstunde

Liebe Hannoveranerinnen und Hannoveraner,
ganz herzlich lade ich Sie auf diesem Wege zu meiner BürgerInnensprechstunde am 10. Dezember 2009 ein. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich im persönlichen Gespräch mit Ihnen auszutauschen und stehe Ihnen bei Ihren konkreten Anliegen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Die Sprechstunde wird in der Zeit von 17.00 - 19.00 Uhr in meinem BürgerInnenbüro in der Limmerstraße stattfinden. mehr...

 
09-07-29 Besuch mit Super Nanny in Kita
 

Mehr und bessere Bildung!

Zu Recht protestieren viele junge Leute derzeit für bessere Bildungschancen vom Kindergarten über die Schule bis hin zur Universität. Edelgard Bulmahn unterstützt diese Forderungen und macht deutlich, dass sie nur durch einen handlungsfähigen Staat umgesetzt werden können. „Es ist ein katastrophaler Fehler, dass die neue Bundesregierung jetzt die Losung ausgibt: Steuern runter – und alles wird gut. Wir brauchen mehr Investitionen in die Bildung und zwar mind. 25 Mrd. Euro jährlich." mehr...

 
SPD Logo Würfel
 

Edelgard Bulmahn erneut in den SPD-Parteivorstand gewählt.

Beim ordentlichen SPD-Bundesparteitag in Dresden ist die Hannoveraner Bundestagsabgeordnete und ehemalige Bundesministerin für Bildung und Forschung Edelgard Bulmahn erneut in den SPD-Parteivorstand gewählt worden. Sie erhielt im ersten Wahlgang 377 von 475 gültigen Stimmen und damit das insgesamt drittbeste Ergebniss bei dieser Wahl. mehr...

 
Edelgard Bulmahn
 

Schwarz-gelb macht Klientelpolitik und gefährdet die Handlungsfähigkeit der Kommunen.

Die 133 Seiten des Koalitionsvertrages von CDU, CSU und FDP zeigen, diese Koalition hat einen Fehlstart wie aus dem Bilderbuch hingelegt. Die hannoversche Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn sagt deutlich: „Diese Rechtskoalition handelt völlig planlos und weiß nicht wo sie hin will. Das werden über kurz oder lang die Menschen in unserem Land zu spüren bekommen.“ mehr...

 
09-11-09 Auftakt GET-IT
 

Technik für Mädchen – Edelgard Bulmahn übernimmt Schirmherrschaft über Bildungsinitiative der TU-Berlin

Schülerinnen für Technik- und Informatikthemen zu begeistern und den Anteil weiblicher Studenten in den technischen und ingenieurwissenschaftlichen Fächern zu steigern ist das Ziel des von der Technischen Universität Berlin initiierten Projektes „GET-IT!“ (Girls, Education, Technology). mehr...

 
Edelgard Bulmahn
 

Betriebsrätin, ist das was für mich? - Edelgard Bulmahn ruft Frauen auf, ihre Interessen stärker zu vertreten.

Anfang 2010 finden die nächsten Betriebsratswahlen statt. Die IG BCE hat dies zum Anlass genommen, mit einer Informationsveranstaltung gezielt Frauen anzusprechen und sie zu einer Kandidatur zu ermutigen. Die Hannoveraner Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn hat dies in einem Impulsstatement unterstützt: „Als Betriebsrätin wird man nicht geboren, aber das gilt erstens für jede Funktion und zweitens: Frau kann es lernen eine solche Aufgabe erfolgreich zu meistern. Deshalb traut euch!“. mehr...

 
09-11-02 FES Hannover Bildung
 

Für echte Chancengleichheit im Bildungssystem kämpfen und kein Kind zurücklassen.

„Grundstein für eine demokratische Gesellschaft ist Chancengleichheit in der Bildung, denn sie entscheidet in besonderem Maße über Teilhabe und Lebenschancen“, so formulierte Edelgard Bulmahn ihr Bildungsverständnis anlässlich einer Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) Niedersachsen am 02. November 2009 in Hannover. mehr...