Nachrichten

Auswahl
Logo SPD Bundestagsfraktion Startseite
 

Neue Wohlstandsmessung stärkt Demokratie

Zur Verabschiedung des Berichts der Projektgruppe „Entwicklung eines ganzheitlichen Wohlstands-/ Fortschrittsindikators“ der Enquete-Kommission "Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ erklärt die Sprecherin der Enquete-AG der SPD-Bundestagsfraktion und hannoversche Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn: Die alte Gleichung „Mehr Wachstum gleich mehr Wohlstand“ hat ihre Gültigkeit verloren. Wohlstand ist mehr als der Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts und muss ganzheitlich erfasst werden.
mehr...

 
13-01-15 Wifo Hannover
 

Edelgard Bulmahn und Gabriele Andretta beim Hochschultalk des Wissenschaftsforums der SPD Hannover

Rund 50 interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer kamen auf Einladung des Wissenschaftsforums des SPD Bezirks Hannover zum politischen Hochschultalk in das Restaurant Meyers Lust am hannoverschen Aegi. In der Talkrunde unterstrich Edelgard Bulmahn die Bedeutung der Hochschulen als wichtige Bildungs- und Ausbildungsinstitution. Dabei schade das Kooperationsverbot der Weiterentwicklung des Bildungs- und Hochschulbereiches und müsse daher fallen. mehr...

 
Edelgard Bulmahn
 

Bezahlbares Wohnen in der Sozialen Stadt

In Hannover und vielen Ballungszentren stellt sich die Situation ähnlich dar: Mieten steigen, bezahlbare Wohnungen werden knapp, Familien finden in den Innenstädten keine bezahlbaren Wohnungen mehr. Die hannoversche Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn unterstützt deshalb ausdrücklich das in dieser Woche von Stephan Weil, Peer Steinbrück und Frank-Walter Steinmeier vorgestellte Papier der SPD, in dem konsequente Maßnahmen vorgeschlagen werden, bezahlbares Wohnen überall zu ermöglichen. mehr...

 
13-01-09 Besuch Mittwochsmahl Hannover
 

Edelgard Bulmahn besucht MittwochsMahl der Michaelisgemeinde in Hannover-Ricklingen

Von September bis Mai lädt die Michaelisgemeinde in Hannover-Ricklingen mittwochs von 12 bis 13h zum MichaelisMittwochsMahl ein. Unter dem Motto „mal nicht allein zu Mittagessen“ erhalten Menschen eine leckere Suppe, Nachtisch und eine Tasse Kaffee. Vor allem aber die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen. Eine Gelegenheit, die die hannoversche Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn auf Einladung von Gemeindepastorin Marlies Ahlers gerne wahrnahm. mehr...

 
12-12-20 Logo Frauen F _r Den Wechsel Kopie
 

Initiative „Frauen für den Wechsel – Frauen für Rot-Grün“ vorgestellt

Die Bundestagsabgeordneten Edelgard Bulmahn (SPD) und Brigitte Pothmer (Grüne) haben heute (Donnerstag) in Hannover gemeinsam mit den Landtagskandidatinnen Doris Schröder-Köpf (SPD) und Gabriele Heinen-Kljajic (Grüne) den Aufruf „Frauen für den Wechsel – Frauen für Rot-Grün“ vorgestellt. Darin werben die Initiatorinnen für den Regierungswechsel zunächst im Januar in Hannover und dann im Herbst in Berlin. mehr...

 
12-12-20 Logo Frauen F _r Den Wechsel Gro _
 

„Frauen für den Wechsel – Frauen für Rot-Grün“

Frauen für den Wechsel – für Gleichstellung und mehr Gerechtigkeit
Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist eine zentrale Gerechtigkeitsfrage. In dieser Hinsicht waren die schwarz-gelben Jahre nur Rückschritt. Bundeskanzlerin Merkel, Arbeits- und Sozialministerin von der Leyen und Frauenministerin Schröder haben die Rechte von Frauen vernachlässigt. Die Regierung McAllister zeigt keinen frauenpolitischen Ehrgeiz.
Frauen sind die Verliererinnen schwarz-gelber Politik
mehr...

 
Logo SPD Bundestagsfraktion Startseite
 

Wichtige Rolle der Frauen für Frieden und Sicherheit anerkennen

Anlässlich der heutigen Verabschiedung eines Nationalen Aktionsplanes zur Umsetzung der Resolution 1325 „Frauen, Frieden und Sicherheit“ des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen im Bundeskabinett erklärt die Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion im Unterausschuss Zivile Krisenprävention und vernetzte Sicherheit, die hannoversche Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn: mehr...

 
Edelgard Bulmahn
 

Parlament stimmt Bundeswehreinsatz in der Türkei zu

Der Deutsche Bundestag hat heute der Stationierung von Flugabwehrraketen des Typs Patriot und von bis zu 400 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr an der Grenze der Türkei zu Syrien zugestimmt. Im Mittelpunkt des Einsatzes steht der Schutz des NATO-Partnerlandes Türkei vor Angriffen aus Syrien. Die hannoversche Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn hat diesen Beschluss unterstützt. mehr...

 
Adler Nachrichten
 

Rüstungsexporte dürfen kein Mittel der Außenpolitik werden

In dieser Woche diskutiert der Deutsche Bundestag sowohl im Auswärtigen Ausschuss als auch im Plenum über die katastrophale Rüstungsexportpolitik der derzeitigen Bundesregierung. „Wenn Deutschland heute weltweit zu den größten Waffenexporteuren gehört und einen großen Teil in Länder außerhalb der NATO verkauft, dann ist das ein höchst problematischer Richtungswechsel dieser Bundesregierung“, so die hannoversche Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn. mehr...

 
12-12-08 Wahlkreis
 

Ein Tag im Wahlkreis von Edelgard Bulmahn

Den Anfang macht ein Wahlkampfstand der SPD Südstadt. Zusammen mit den Genossinnen und Genossen vor Ort und der Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf werden Schoko-Nikoläuse und Honigkuchen mit SPD-Logo verteilt. Es ist knackig kalt bei minus 8 Grad, trotzdem ist die Stimmung gut, die Zeichen für die Landtagswahl in Niedersachsen am 20. Januar 2013 stehen auf Wechsel, hin zu Rot-Grün. mehr...